Topinambur-Rösti mit Schmand

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 125 g Lachsschinken ohne Fettrand
  • 1 Bd. Estragon
  • 250 g Schmand
  • 250 g Topinambur
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Kartoffeln
  • 1/2 Bd. Schnittlauch
  • 2 El. Mehl
  • 2 Eier
  • 6 El. Öl evtl. mehr

  • Zubereitung:
    Lachsschinken sehr fein würfeln. Estragon waschen, trockenschütteln und fein hacken. Beides mit Schmand verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Topinambur und Kartoffeln schälen und je zur Hälfte fein und grob raspeln. Schittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Topinambur, Kartoffeln, Schnittlauch, Mehl und Eier verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Öl erhitzen und portionsweise kleine, goldbraune Rösti aus dem Teig backen. Warm stellen, bis der Teig verbraucht ist. Rösti mit dem Schinkenschmand anrichten. TIP: Topinambur lässt sich leichter schälen, wenn die Knollen zuvor kurz blanchiert und abgeschreckt werden.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback