Insalata di Aringa (Heringssalat)

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 2 Salzheringe geräuchert
  • 2 Äpfel
  • säürlich
  • Zitronensaft
  • 1 Möhre
  • 1 Fenchelknolle
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Fenchelsamen
  • Olivenöl

  • Zubereitung:
    Info: Am Aschermittwoch, so gehört es sich, isst man im Friaul Stockfisch oder Hering. Die Heringe werden nicht nur, wie bei uns, eigesalzen, sondern obendrein leicht geräuchert. Das gibt ihm neben dem Raucharoma auch eine feste Konsistenz. Zubereitung: Die Heringe filitieren, die Äpfel in akkurate zentimetergrosse Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, damit die Apfelwürfel nicht verfärben. Möhre und Fenchel putzen, auf dem Gemüsehobel in Streichholzfeine Streifen schneiden. Alles vorsichtig mischen, mit Fenchelsamen, Salz, Pfeffer und ganz wenig Olivenöl anmachen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback