Sauerbraten (Rind,Schwein,Hammel oder Wild)

Vorbereitungszeit ca. 120 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • Gut durchwachsenes Rippen- stück v. Rind
  • Schwein Hammel oder Wild
  • Essigbeize
  • Wenig Wasser
  • Zwiebel
  • Wurzelzeug
  • Etwas Essig
  • Braune Mehlschwitze
  • Fleischbrühe
  • Salz
  • Essig
  • Zucker
  • Lorbeerblatt
  • Suppenwürze

  • Zubereitung:
    Ein gut durchwachsenes Rippenstück (Rind, Schwein, Hammel dör Wild) wird 1-2 Tage in eine Essigbeize gelegt. Dann wäscht man es ab und setzt es mit wenig Wasser, Zwiebeln, Wurzelzeug und etwas Essig zu. Es wird langsam im geschlossenen Topf gargedämpft; dann bereitet man eine braune Schwitze, die zürst kalt und dann mit heissem Wasser oder besser Fleischbrühe aufgegossen wird. Die Sosse wird mit Salz, Essig, ein wenig Zucker, Lorbeerblatt und Suppenwürze pikant süsssauer abgeschmeckt. Man giesst sie über das in Scheiben geschnittenen Fleisch. Sonstiges: 1-3 Tage Marinierzeit

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback