Vollkornbrot mit Nüssen

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 250 g Weizenmehl
  • 150 g Dinkel- oder Buchweizenmehl
  • 1 Hefewürfel
  • 1 TL Honig
  • 375 ml Milch lauwarm
  • 150 g Walnüsse
  • 100 g Pinienkerne
  • 80 g Butter
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 TL Anissamen
  • 1 Eigelb
  • 2 El. Sahne
  • 2 El. Sesamsamen

  • Zubereitung:
    Mehl und Buchweizen- oder Dinkelmehl in eine Schüssel sieben. Mulde eindrücken, Hefe hineinbröckeln. Honig mit 1/3 der Milch anrühren. Zugedeckt mindestens 15 Min. gehen lassen. Nüsse und Pinienkerne grob hacken. Pinienkerne ohne Fett rösten. Restliche Milch, Butter in Flöckchen, Salz, Anis und Mehlmischung verkneten. Kneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Zugedeckt zu doppeltem Volumen gehen lassen. Nüsse unter den Teig mischen. Alles zu einem runden Laib formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, ca. 20 Min. gehen lassen. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Brot rautenförmig einritzen. Eigelb und Sahne verquirlen, Laib damit bestreichen. Sesam aufstreuen, ca 10 Min. backen. Die Temperatur auf 200 Grad verringern, noch 1 Std. backen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback