Flottkuchen

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 500 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 1/2 Flasche Rahm ca. 125ml
  • 2 Eier
  • Butter
  • Zucker und Zimt zum Bestreichen und Bestreuen

  • Zubereitung:
    (Anmerkung Renate Schnapka). Dieses Buch stammt aus der Zeit der Jahrhundertwende. Wegen der "Originalität" habe ich die Texte nicht verändert. Man nehme Mehl, Butter, Rahm und Eier, lege das Mehl auf den Backtisch, mache in die Mitte ein Loch, schütte den Rahm, die Eier und die ausgewässerte und ausgeknetete Butter dezu und arbeite solches durcheinander. Der Rahm und die Eier werden vorher zusammen geschlagen. Ist der Teig fertig, wird er dünn ausgerollt und in beliebige Stücke geschnitten. Die Kuchen können in Pyramidenform, oder auch in gleich grossen Stücken auf einander gelegt, mit geschmolzener Butter, Zimmt und Zucker bestrichen und im Backofen auf Platten gebacken werden. Der Teig kann auch in kleinen Stücken so gebacken werden.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback