Kürbis-Kokosette-Kuchen

Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
Für 12 Personen

Zutaten:
  • 250 g Kürbis (geschält entkernt und gerieben)
  • 6 Dotter
  • 6 Eiklar
  • 140 g Butter
  • 120 g Puderzucker
  • 120 g Kristallzucker
  • etwas Salz
  • 200 g Kokosraspel
  • 140 g Vollkornmehl

  • Zubereitung:
    Butter, Puderzucker und Salz schaumig rühren, nach und nach Dotter einrühren und weiterrühren, dann Kürbis unterheben. Eiklar und Zucker aufschlagen. Mehl und Kokosraspel vermengen und abwechselnd mit Schnee unterziehen. Teig in eine gefettete und bemehlte Form füllen und im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad ca. 1 Stunde backen. Guten Appetit!

    Quelle: Walfi © 2004-10-09

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback