Schmorbraten in Burgundersauce

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 750 g Schmorbraten
  • 2 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bd. Suppengrün
  • 1/8 l Roter Burgunder
  • 1/8 l Wasser
  • 3 El. Öl
  • 2 TL Johannisbeergelee
  • 4 El. Saucenbinder dunkel
  • 1 Msp. Nelken gemahlen
  • 1 Msp. Ingwer gemahlen
  • Salz und Pfeffer

  • Zubereitung:
    Fleisch salzen und pfeffern, in heissem Öl anbraten. Zwiebel und Suppengrün in Würfel schneiden, mit Tomatenachteln zum Braten geben und anrösten. Rotwein und Wasser zugiessen, im geschlossenen Topf 1 1/2 Stunden schmoren. Fleisch warmstellen. Bratenfond zu 3/8l auffüllen. Gelee und Gewürze dazugeben, aufkochen, Saucenbinder unter Rühren einstreuen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren. Dazu passen Pilzknödel und Feldsalat.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback