Honig-Huhn

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500 g Hähnchenbrust o. Haut
  • 180 g Stärkemehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 Eiweiss
  • Kaltes Wasser
  • Etwas Stärkemehl zum Bestäuben
  • 180 ml Klarer Honig
  • 1 1/2 TL Süsse Chilisauce
  • Frühlingszwiebel zum Garnieren
  • 500 ml Öl

  • Zubereitung:
    Zutaten für 4-6 Personen Huhn in mundgerechte Stücke schneiden. Aus Stärkemehl, Backpulver, geschlagenem Eiweiss und kaltem Wasser einen cremigen Teig bereiten. Hühnerstücke mit Stärkemehl bestäuben und anschliessend in den Teig tauchen. 1 Min. braten, bis die Oberfläche knusprig und das Huhn gar ist. In einer anderen Pfanne den Honig schmelzen und mit Chilisauce mischen. Über das Huhn geben, mit Frühlingszwiebel garnieren und sofort servieren. Tip: Das Fleisch auf einem Bett aus knusprig gebratenen Reisnudeln anrichten. Reisnudeln in heisses Öl geben, gerade so lange braten, bis sie aufgehen und weiss werden; dann herausnehmen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback