Joghurt-Pralinen

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 56 Personen

Zutaten:

FÜR DIE FÜLLUNG

  • 125 g Stichfester Sahnejoghurt
  • 125 g Creme fraiche
  • 1 Eigelb
  • 4 El. Creme de Vanille (Likör)
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Doppelbeutel Orange-Back

    ZUM VERSCHLIESSEN

  • 150 g Vollmich-Kuvertüre
  • 10 g Butterschmalz

    ZUM GARNIEREN

  • Etwas Zartbitter-Kuvertüre
  • Etwas weisse Kuvertüre

    AUSSERDEM

  • 1 Palette (56 Stück) Schokoladen- sternformen aus weisser Schokolade
  • 56 Papierkapseln

  • Zubereitung:
    Sahnejoghurt, Creme fraiche, Eigelb mit Creme de Vanille, Puderzucker und Orange-Back mit einem Schneebesen verrühren. In ein Kännchen füllen. Die Halbschalen - in der Palette - bis knapp unter den Rand füllen. 60 Min. kalt stellen. Inzwischen die Vollmilch-Kuvertüre mit dem Butterschmalz bei milder Hitze im Wasserbad schmelzen, gut abkühlen lassen. In eine Pergamenttüte geben. Die Halbschalen damit verschliessen. Kalt stellen. Halbschalen aus der Folie nehmen. Zartbitter- und weisse Kuvertüre getrennt schmelzen, abkühlen lassen und in eine Pergamenttüte geben. Pralinen garnieren. In Papierkapseln setzen. Gekühlt aufbewahren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback