Hähnchen mit Mandelfüllung

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1200 g Hähnchen
  • 40 g Butter flüssig
  • 1 Eigelb
  • 1 Bd. Glatte Petersilie
  • 1 Brötchen altbacken
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Rosinen
  • 2 El. Zucker
  • 1 El. Mehl
  • 100 ml Saure Sahne
  • 50 ml Süsse Sahne
  • 100 ml Weisswein
  • Pfeffer
  • 25 g Mandelblättchen

  • Zubereitung:
    Eigelb unter die flüssige Butter schlagen, Petersilie fein hacken. Das eingeweichte Brötchen ausdrücken und zum Eischaum geben. Gemahlene Mandeln, Zitronat, Rosinen und Petersilie hinzufügen, gut verrürhren. Masse in das gewaschene und trockengetupfte Hähnchen füllen. Öffnung zunähen, im Backofen bei 200°C ca. 75 Min. braten, ab und zu mit Bratensaft begiessen. Flüssige saure Sahne und Mehl verquirlen, aufkochen lassen. Mit Wein ablöschen, süsse Sahne hinzufügen. Mit Salz + Pfeffer abschmecken. Mandelblättchen in Pfanne rösten, auf Sauce streuen, getrennt servieren. Dazu passen Möhren und Kroketten.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback