Fischgulasch aus Kabeljau

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 700 g Kabeljaufilet
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 klein. Möhren
  • 3 Stangen Bleichsellerie evtl. 1/3 mehr
  • 2 Paprikaschoten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Zitronenscheiben
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Glas Creme fraiche
  • Salz + Pfeffer
  • Paprikapulver

  • Zubereitung:
    Fischfilet in Würfel schneiden, Zwiebeln und Knoblauch schälen und kleinhacken, in Butter andünsten. Gemüse putzen und in Streifen schneiden. Gemüse, Fisch und Zwiebeln zusammen kurz durchschmoren, mit Gemüsebrühe aufgiessen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, Lorbeerblatt und Zitronenscheiben dazugeben. Zugedeckt ca. 15 Min. köcheln lassen. Zum Schluss Creme fraiche unterrühren. TIP: Oberstes Gebot bei deer Zubereitung von Fischgerichten sind die drei "GOLDENEN S": Säubern, Säürn, Salzen. Beim Säubern: den Fisch nur unter kaltem Wasser abspülen, nicht im Wasser leigenlassen. Anschliessend sorgfältig trockentupfen. Säürn: Den sauberen Fisch mit Zitronensaft von beiden Seiten beträufeln, 10 Min. durchziehen lassen. Das Säürn bewirkt, dass das Fischfleisch fest und weiss bleibt und der Fischgericht gebundenwird. Salz: kommt erst kurz vor dem Garen an den Fisch, da sonst dem zarten Fleisch zu viel Saft entzogen wird.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback