Birnen im Teigmantel

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 8 Personen

Zutaten:

FÜR DIE SAUCE

  • 750 ml Milch
  • 1 Glas Vanissesaucenpulver
  • 2 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 5 cl Eierlikör

    FÜR DEN TEIG

  • 150 ml Milch
  • 2 Eier
  • 40 g Butterschmalz warm
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 2 Glas Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

    FÜR DAS PÜREE

  • 650 g Heidelbeeren
  • 1 Zitrone den Saft davon
  • 30 g Zucker
  • 1 kg Butterschmalz
  • Zitronenmelisse

  • Zubereitung:
    8 Esslöffel Milch mit Saucenpulver und Eigelben verrühren. Restliche Milch mit Zucker aufkochen. Angerührtes Saucenpulver in die Milch rühren, aufkochen. Abkühlen. Likör unterrühren. Für den Teig Milch, Eier und Schmalz verrühren. Mehl, geriebenes Marzipan, Vanillezucker, Salz unterrühren. 20 Minuten quellen lassen. Beeren (bis auf 150 g) mit Zitronensaft und Zucker pürieren, durch Sieb streichen. Schmalz in der Friteuse auf 170 Grad erhitzen. Halbierte Birnen in den Teig tauchen, ausbacken. Vanillesauce auf Teller geben, darauf je 2 Esslöffel Püree und die Birnen. Mit Beeren und Zitronenmelisse verzieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback