Bärner Nusschüche (Bern)

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:

TEIG

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tas. Milch
  • 400 g Mehl
  • 1 Glas Backpulver

    BELAG

  • 250 g Baumnüsse Walnüsse
  • 4 El. Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Tas. Rahm

  • Zubereitung:
    (*) Kuchenblech von 40 x 40 cm Für den Teig Butter, Zucker, Eier und Salz schaumig rühren. Milch, Mehl und Backpulver sorgfältig und langsam dazugeben. Für den Belag Baumnüsse grob hacken und mit Zucker und Zimt mischen. Den Teig auf den mit Butter gefettetes und mit Mehl bestreutes Kuchenblech streichen. Die Baumnussmischung gleichmässig darüber verteilen. Bei 180 Grad auf der untersten Rille 12 bis 15 Minuten backen. Herausnehmen und den Rahm darüber verteilen. Hier gilt ausnahmsweise: je dicker, je besser. Zum Fertigbacken nochmals 12 bis 15 Minuten bei 180 bis 200 Grad in den Ofen schieben. Den Kuchen in beliebig grosse Stücke schneiden. Sein volles Aroma entwickelt der Nusskuchen erst nach einem Tag.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback