Pfälzer Spundekäs (Käserollen)

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500 g Schichtkäse 20% Fett i.Tr.
  • 4 El. Schlagsahne
  • 50 g Butter
  • 4 El. Zwiebeln feingewürfelt
  • Salz
  • 1 TL Kümmel

  • Zubereitung:
    Den Schichtkäse auf ein feines Sieb geben und gut abtropfen lassen. Danach mit Schlagsahne, Butter, feingewürfelten zwiebeln, Salz und Kümmel würzen. Den "Spundekäs" zu Röllchen odr kleinen Zapfen formen. Siese Pfälzer Spezialität schmeckt besonders gut mit frisch gekochten Pellkartoffeln und knackigen Radieschen, die das Gericht nicht nur lecker abrunden, sondern auch einen farblichen Effekt auf den Teller zaubern. Für alle Salat-Fans: Diese leckeren Käseröllchen munden auch wunderbar zu Rukola, Endivien, Feld-, Romana- oder Batavia-Salat. Haben Sie keine Zeit zum Kartoffelkochen, dann können Sie auch ein herzhaftes Landbrot, am besten mit knuspriger Kruste, dazu verzehren. Wer seine kulinarische Pfanlz-Reise komplettieren möchte, trinkt zum "Spundekäs" nich ein Gläschen trockenen Pfälzer Wein.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback