Rote-Rüben-Suppe

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 350 g Rote Bete (Rote Rüben)
  • gekocht + geschält
  • 750 ml Fleischbrühe o. Wasser
  • Majoran
  • 1 klein. Zwiebel
  • Salz + Zucker
  • Essig
  • Mehl zum Binden
  • 250 ml Saure Sahne
  • Schweinefett o.Räucherspeck

  • Zubereitung:
    Anmerkung des Herausgebers: :Die Rezeptsammlung wurde aus einer der grössten Privatsammlungen von Kochbüchern aus dem 17. bis 19. Jahrhundert zusammengestellt und sprachlich behutsam dem heutigen Gebrauch angepasst. Die abgekochten, geschälten Beten werden gerieben. Im Wasser oder Fleischbrühe kocht man Zwiebel und Majoran, gibt den Rübenbrei dazu, dann die Sahne, lässt aufkochen, bindet die Suppe mit dem Mehl undn schmeckt sie mit Salz, Zucker und Essig ab. Soll die Suppe als Hautpgericht gegeben werden, serviert man sie mit gekochtem Rindfleisch oder Fleischklösschen und Kartoffeln.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback