Schnittlauchbrötchen

Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
Für 8 Personen

Zutaten:
  • 250 g Halbweissmehl
  • 1 Glas Backpulver
  • 50 g Weizenschrot (1)
  • 1 TL Salz
  • 250 g Magerquark
  • 2 El. Creme fralche
  • 50 ml Milch
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 2 El. Rahm
  • 3 El. Weizenschrot (2) evtl. mehr

  • Zubereitung:
    Mehl, Backpulver, Schrot (1) und Salz in eine Schüssel geben und gut mischen. Quark, Creme fraiche und Milch beifügen. Den Schnittlauch mit einer Schere dazuschneiden. Alles zu einem glatten, elastischen Teig kneten. Den Teig auf wenig Mehl zu einer etwa 5 cm dicken Rolle formen. Mit einem scharfen Messer in Stücke teilen. Zu Kugeln formen und mit etwas Abstand voneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit dem Rahm bestreichen und mit dem Schrot (2) bestreuen. Die Brötchen im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 25 Minuten backen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback