Streifkuchen

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 500 g Zucker
  • 20 Eidotter
  • 2 Zitronen Saft u. Schale
  • 340 g Kartoffelmehl
  • 20 Eischnee
  • Früchte: Kirschen
  • Erdbeeren o.dergl.

  • Zubereitung:
    Dieses Rezept stammt aus der Zeit der Jahrhundertwende. Wegen der "Originalität" ist der Text nicht verändert. Es wird ein Teig gemacht von Zucker, Eidottern, der geriebenen Schale und dem Saft der Citronen, Kartoffelmehl und dem Eierschaum. Von dem Teig wird eine Dünne Schicht in die Form gethan und gebacken, eingemachte Früchte: Kirschen, Erdbeeren oder dergl., werden auf die Platte hin und wieder gelegt, doch nicht zu viel, es folgt dann eine zweite Schicht Teig, die ebenfalls gebacken und mit einigen Früchten belegt wird, und so wird fortgefahren, bis der Teig verbraucht ist. Es wird oben mehr Feuer, als unten genommen. Die Torte muss schnell gebacken werden. Begreiflicherweise muss der Teig jedesmal durchgerührt werden, ehe man eine neue Schicht auflegt.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback