Gefüllte Kohlrabi mit Kräutersauce

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 2 Zarte Kohlrabi a 125g
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1/8 l Milch
  • 100 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Etwas Butter
  • 10 g Mehlbutter (1/2 Mehl+ 1/2 Butter)
  • 10 g Sahne
  • Petersilie
  • Kerbel
  • Schnittlauch

  • Zubereitung:
    Kohlrabi sauber schälen, etwa zur Hälfte aushöhlen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Das Kochwasser aufbewahren. Das Toastbrot in Milch einweichen, ausdrücken, zusammen mit dem Hackfleisch und dem Ei in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und gut durchkneten. Die Kohlrabi damit füllen. Eine Kasserolle ausbuttern, die Kohlrabi einsetzen, mit dem Gemüsewasser umgiessen, zudecken und 20 Minuten auf kleinem eür dünsten. Die Kohlrabi herausnehmen und warmstellen. Den Fond mit restlichem Gemüsewasser bis auf 1/8 Liter auffüllen, die aus 5g Mehl und 5g Butter geknetete Mehlbutter mit einem Schneebesen einrühren, aufkochen. Die Sahne zugeben, die Kräuter einrühren, nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die gefüllten Kohlrabi anrichten und mit der Sauce übergiessen. Als Beilage passt Kartoffelpüree.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback