Geräucherte Forelle mit Meerrettich

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 2 Personen

Zutaten:
  • 100 g Sahnekäse
  • 1 El. Meerrettich evtl. mehr
  • 2 El. Sauerrahm
  • 2 Brötchen
  • 340 g Spargel a.d.D.
  • gut abgetropft
  • 100 g Geräucherte Wildwasser- forelle
  • Kleine Zitronenstückchen z. Garnieren

  • Zubereitung:
    1.Sahnekäse, Meerrettich und Sauerrahm in eine Schüssel geben und gut verrühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Brötchen quer aufschneiden und im vorgeheizten Grill von beiden Seiten rösten. 2.Vom Grill oder Toaster nehmen und jede Hälfte mit 2-3 Esslöffeln Sahne-Meerrettich-Sauce bestreichen. Im Backofen oder Grill erhitzen, bis die Meerrettichsauce warm wird. Mit Spargel (sind die Spargelstangen sehr dick, so schneiden Sie sie einmal durch) und Forelle belegen. Sonstiges : ca. 5 Min. Anzurechnen : Vorbereitg.: ca. 15 Min.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback