Haerdoepfel-Pfluddi (Emmental)

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 kg Kartoffeln
  • Salzwasser
  • 1 l Milch
  • 200 g Mehl
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Butter
  • Zitronensaft
  • 2 dl Rahm

  • Zubereitung:
    Kartoffeln in Salzwasser kochen und pürieren. Die Kartoffelmasse unter ständigem Rühren mit der heissen Milch aufkochen. Nach und nach das Mehl darunterziehen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in einer Pfanne braun werden lassen. Mit dem Suppenlöffel "Pfludde" formen, indem man den Löffel zürst in die heisse Butter taucht. Goldbraun braten und an einen warmen Ort stellen. Den Rest braune Butter erhitzen und mit Zitronensaft ablöschen. Den geschlagenen Rahm darunterziehen. Die Sauce über die Pfludde giessen. Dazu ein lauwarmes, feines, frisches Früchtekompott servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback