Nürnbergerle mit Curry-Kraut

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 klein. Ingwerstück frisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 klein. Rote Chilischote
  • 2 Schalotten
  • 1 El. Butterschmalz
  • 500 g Sauerkraut
  • Salz
  • Mildes Currypulver
  • 2 El. Mango-Chutney a.d. Glas
  • 12 Nürnberger Bratwürstchen im Naturdarm
  • 75 ml Wasser

  • Zubereitung:
    Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken. Chilischote halbieren, entkernen, in feine Stücke schneiden. Butterschmalz erhitzen, Schalotten, Ingwer und Knoblauch darin andünsten. Sauerkraut zugeben, kurz unter Wenden andünsten. Chili, Salz, Curry und Mango-Chutney zum Sauerkraut geben, mit Wasser ablöschen. Bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten schmoren. Würstchenin einer Pfanne fettfrei oder auf dem Grill knusprig braten. Mit Sauerkraut und Bauernbrot servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback