Schwäbischer Lotpudding

Vorbereitungszeit ca. 120 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 150 g Mehl
  • 150 g Mandeln
  • gemahlen
  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 9 Eier
  • 1/4 l Milch
  • 1 Zitrone abger. Schale

  • Zubereitung:
    Nach einem neuen, zu empfehlenden Verfahren beim Abrühren der Puddingmasse über Feuer wird, während man die Milch zum Kochen bringt, das Mehl mit der Butter zum Teig geknetet und dieser nach und nach stückchenweise hineingetan, wodurch sich das Mehl völlig auflöst und sich zu einer ganz feinen Masse bildet, welche man so lange rührt, bis sie sich gänzlich vom Topf löst. Ist dieselbe etwas abgekühlt, so werden allmählich Eidotter, Zucker, Mandeln und Zitronenschale hinzugerührt, danach wird der feste Eiweissschaum untergemischt, die Masse sofort in die vorher zugerichtete Form gefüllt und, gut verschlossen, 2 Std. gekocht. Eine Schaumsauce dazu.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback