Gefüllte Maultaschen

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:

FÜR DEN TEIG

  • 500 g Mehl
  • 4 Eier
  • Salz
  • 50 ml Wasser

    FÜR DIE FÜLLUNG

  • 200 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Doppelrahmfrischkäse
  • 50 g Haselnüsse gehackt
  • 1 Eigelb
  • 20 g Butterschmalz
  • 1 Bd. Zitronenmelisse
  • 1 Bd. Glatte Petersilie
  • 1/2 Bd. Thymian
  • Salz + Pfeffer
  • AUSSERDEM
  • 3 Fenchelknollen
  • 3 Möhren
  • 80 g Butterschmalz
  • 50 g Haselnüsse gehackt
  • Zubereitung:
    Mehl, Eier, Wasser und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Min. ruhenlassen. Für die Füllung Möhren und Zwiebeln schälen, fein würfeln. In Butterschmalz 5 Min. dünsten und in eine Schüssel geben. Frischkäse, Eigelb, Haselnüsse, gehackte Kräuter, Salz u. Pfeffer unterrühren. Abkühlen lassen. Maultaschenteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche hauchdünn ausrollen und 16 Kreise (12cmDurchmesser) ausstechen. Abgekühlte Füllung in die Mitte der Kreise geben. Teig halbkreisförmig übereinanderklappen und den Rand festdrücken. Fenchel und Möhren putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Das Gemüse in der Hälfte des Butterschmalzes unter häufigem Wenden goldbraun braten. Haselnüsse zufügen, mit Salz + Pfeffer abschmecken. Maultaschen in siedendem Wasser garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und im restlichen Butterschmalz anbraten. Maultaschen mit den Fenchel- und Möhrenscheiben auf Tellern anrichten und mit Fenchelgrün verzieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback