Rezept des Tages vom 23.03.2017

Süsssaure Sauce

Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 2 TL Kartoffelmehl
  • 4 El. Wasser
  • 4 El. Ananassaft
  • 3 El. Zucker
  • 4 El. Essig (oder Zitronensaft)
  • 2 TL Helle Sojasauce
  • 2 El. Tomatenketchup
  • 1 1/2 TL Worcestershiresauce
  • Salz
  • Maiskeimöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Grüne Paprika
  • 100 g Ananaswürfel

  • Zubereitung:
    1) Grundsauce : Kartoffelstärke im Wasser auflösen, Ananassaft, Essig, Zucker, eine Prise Salz, Sojasauce, Tomatenketchup und Worcestershiresauce dazugeben und gut verrühren. 2) Bratpfanne erhitzen und 1 1/2 EL Öl zugeben, Knoblauch und Zwiebel anbraten, dann den Paprika zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten Pfannenrühren.Die Ananasstücke unterheben und die Grundsauce darübergiessen. Unter ständigem Rühren langsam (!) zum Kochen bringen. Dannach auskühlen lassen. 3) Die Sauce wieder erhitzen. Einen EL Öl darunterrühren (!), damit die Sauce nicht leimig wird. Servieren. Die Sauce schmeckt herrlich über fritiertem Fleisch (zweimal fritieren nicht vergessen) und kann vor dem Hauptgang bis Punkt 2 vorbereitet werden.

    GesternDruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback